Chorspektakel im Bürgerzentrum

Eine Idee, vor drei Jahren bei den Vorbereitungen zu den Heimattagen 2014 geboren, gelangte am 13. Juni 2015 im ausverkauften Ghibelinensaal des Bürgerzentrums Waiblingen zur Aufführung und begeisterte die Zuhörer. Zehn Chöre aus den fünf Gesangvereinen der Waiblinger Teilorte präsentierten ihr Können und ihren Spaß am Singen. Das Repertoire reichte vom „Bierlied“ über Pop und Gospel bis zu Schlager und Filmmelodien. Das opulente Stück „Sanctus“ aus der „Mess for peace“ von Karl Jenkins, „Klänge der Freude“ von Edward Elgar sowie der „Ode an die Freude“ von Ludwig v. Beethoven unterstrichen eindrucksvoll den Titel des Chorkonzertes „Musikalische Vielfalt aus den Ortschaften“. Ebenso vielfältig war die Präsentation der Chöre – vom reinen A-Cappella-Chor, über Darbietungen mit Klavier, teilweise mit Rhythmusinstrumenten bis hin zur Play-Back-Einspielung. Genauso bunt waren die Chor-Outfits.)

Und wir waren auch dabei!! Der MGV Hegnach, mit dem Männerchor und den Happy Voices unter der Leitung von Anita Sasse bildeten den klangvollen Auftakt zu diesem Chorkonzert. Unter dem Motto „ Singen macht Spaß – sing mit“ sang der Männerchor das Lied „Das Ständchen“. Gute Laune vermittelte der Männerchor zusammen mit den Happy Voices mit: „Sing mit mir“ und dem Kanon „Singen macht Spaß“! Die Happy Voices bewiesen ihr Können mit drei schwungvollen Songs aus ihrem englischen Pop-Repertoire, unter der Begleitung der bezaubernden Rebecca Fichtl am Klavier, Danach folgten die Auftritte der anderen Chöre aus den Ortschaften Beinstein, Bittenfeld, Neustadt und Hohenacker.

Es folgte ein furioses Finale. Zusammen mit der, in beeindruckender Weise aufspielenden Sinfonietta Waiblingen, vereinten sich alle Sängerinnen und Sänger auf der großen Bühne zum Schlussakkord. Beifall brandete auf, Standing Ovation des Publikum zollte allen Akteuren Respekt und Anerkennung zu einer solchen Leistung.

Wir möchten uns ganz besonders herzlich bei unserer Dirigentin Anita Sasse bedanken, die wieder mit viel Geduld und ihrer immerwährenden Fröhlichkeit mit den beiden Chören die Lieder einstudiert hat. Ein ebenso großer Dank gilt unserer hervorragenden Begleitung am Klavier Rebecca Fichtl.

Auch ein herzliches Dankeschön an alle Hegnacher und unseren Ortsvorsteher Herrn Motschenbacher, die uns zu diesem Auftritt begleitet haben. Was wäre Chormusik ohne Zuhörer!

Unser nächstes Konzert wird am 05.12. im Schafhofkeller sein. Die Happy Voices werden sie mit einem adventlichen Programm verzaubern. Lassen sie sich überraschen und merken sie sich diesen Termin schon mal vor.

Am 06.12. wird dann der Männerchor im Gottesdienst in der Katholischen Kirche singen.

Sollten Sie Lust haben bei uns mitzusingen, kommen Sie einfach vorbei. Gerne können Sie auch projektweise für unser nächstes Konzert mitproben. Notenkenntnisse sind nicht erforderlich, auch vorsingen müssen Sie nicht. Sie sind herzlich willkommen. Weitere Infos unter www.mgv-hegnach.de.

Singen macht Spaß – sing mit!

ZVW

zvw