Ausflug 2016

Unser diesjähriger Ausflug führte uns trockenen Fußes (welch ein Wunder) in die Goldstadt Pforzheim.

Im Verlauf eine Stadtführung wurde uns die, zum Teil katastrophale und traurige Stadtgeschichte, nahe gebracht

Der absolute Höhepunkt unseres Ausflugs war der Besuch des Gasometers, mit der Ausstellung ROM 312.

Nach einer heiteren und informativen Einführung zog uns die atemberaubende Darstellung mit den weltgrößten 360 ⁰ Panoramen, die das spätantike Rom im Jahre 312 n. Chr. darstellten, in ihren Bann.

Mit einem Spaziergang bei herrlichem Sommerwetter entlang der Enz Auen, einem Besuch im Schmuckmuseum, und einer Stärkung im Biergarten mit Venedig Feeling, endete unser Besuch in Pforzheim.

Es war ein wunderschöner, erlebnisreicher Ausflug. Schön, dass so viele dabei waren.